Gå til indhold
På dansk | Home | Über die Homepage | Vorlesen | Reiner Text | Sitemap |

Interreg4a

Grenzdreieck

 Quelle: Grenzdreieck
Quelle: Grenzdreick.

Projektbeschreibung
Das Ziel des Projektes war es, die Kooperation zwischen den Verwaltungen der Projektpartner Flensburg, Apenrade und Sonderburg zu stärken und zu institutionalisieren.

Nach einer ersten Analyse wurden   die Bereiche Infrastruktur, Bürgerservice, Tourismus, Umwelt, Wirtschaftsförderung, Beschäftigung, Regionalplanung, Kultur und gemeinsame Events als wertvolle Kooperationsfelder identifiziert. Es wurden Arbeitsgruppen organisiert und es haben Auftakt-Workshops stattgefunden. Diese förderten im Zusammenhang mit Sprachkursen für die jeweiligen MitarbeiterInnen sowohl die fachliche Zusammenarbeit als auch das gegenseitige Verständnis. Es entstanden neun Projektgruppen zu unterschiedlichen Themenbereichen, darunter zu „Schnellbuslinien über die Grenze“ oder zu einem Masterplan zur CO2 Reduzierung.

Darüber hinaus wurde der Fokus auf die wirtschaftliche Kooperation der Gemeinden gelegt. Die wirtschaftlichen Stärken, Schwächen und Unterschiede der Kommunen wurden ermittelt und gemeinsame Handlungsstrategien entwickelt.  Zusammen mit einem externen Dienstleister wurde an einem gemeinsamen Vermarktungskonzept für das Grenzdreieck gearbeitet. In verschiedenen Broschüren wird über die Attraktivität und Besonderheiten des Grenzdreiecks informiert.  Durch die im Projekt durchgeführten Aktivitäten konnte die administrative und behördliche Zusammenarbeit sowie eine gesamte Region gestärkt werden.

Wesentliche Ergebnisse

  • Bisher einzigartige Institutionalisierung der Zusammenarbeit der teilnehmenden Grenzkommunen
  • Vielfältige Projektinitiierung und Standortvermarktung für eine nachhaltige Stärkung der deutsch-dänischen Region
  • Schaffung eines großen grenzüberschreitenden und konstruktiven Netzwerkes

Homepage
http://grenzdreieck.de/

 


Siden er sidst opdateret 13-1-2017
Regional Udvikling

Fakten

Leadpartner
Flag DE Stadt Flensburg

Projektpartner
Flag DK Aabenraa Kommune
Flag DK Sønderborg Kommune

Projektperiode
15.10.2008 – 31.01.2014

Projektbeginn
01.08.2009

Gesamtfinanzierung
589.902 €

EU-Zuschuss
383.436 €


OUTPUT

Broschure (dansk/deutsch)

Erhvervsanalyse (dansk)

Wirtschaftsanalyse (deutsch)

 


Region Syddanmark | Damhaven 12 | DK-7100 Vejle | Email: kontakt@regionsyddanmark.dk | Tel: +45 76 63 10 00 | Fax: +45 76 63 20 00