Gå til indhold
På dansk | Home | Über die Homepage | Vorlesen | Reiner Text | Sitemap |

Interreg4a

ROBIN - ROBotics: Innovation for healthcare

 Beispiele von Robotten - innerhalb Healthcare Robotics - in der Zukunft. Quelle: ROBIN.
Beispiele von Robotten - innerhalb Healthcare Robotics - in der Zukunft. Quelle: ROBIN.

Projektbeschreibung
Ziel des Projektes ROBIN ist, den potentiellen ökonomischen und gesellschaftlichen Nutzen bei der Verwendung von Robotertechnologie in der Medizin zu fördern. Auf Grundlage einer Bedarfsanalyse wurden zwei Ideenkataloge erstellt und mit dänischen und deutschen Ärzten sowie Vertretern der Industrie erörtert.
Auf praktischer Seite wurde die innovative Robotertechnologie unter anderem anhand von Reha-Matten getestet, die von Nutzern auf beiden Seiten der Grenze erprobt wurden. Es zeigte sich, dass die Akzeptanz zum Einsatz neuer Methoden sowohl bei Klinikpersonal als auch bei Patienten bei den Pro-jektpartnern sehr unterschiedlich war. An einigen Orten wurden die Reha-Matten zum festen Bestandteil des Trainingsprogramms und in anderen Fällen wurden sie nur bestimmten Patientengruppen zur Verfügung gestellt.

In Hinblick auf die Anpassung und Validierung der Roboter im Bereich Chirurgie hat das Projekt die teilnehmenden Krankenhäuser beim Erwerben des sogenannten daVinci-Systemes  unterstützt,  in dem die Chirurgen die Instrumente über Konsole bedienen und kontrollieren können. Im Projekt wurden die Erfahrungen der Anwendung dieses Systems weiterverfolgt und Spezifikationskataloge erstellt. Es stellte sich als schwierig heraus, Firmen der Region für die Investition und weitere Entwicklung zu gewinnen.

Im Ergebnis haben der grenzüberschreitende Wissensaustausch und die Projektkooperation dazu beigetragen, dass die Robotertechnologie in den Krankenhäusern verstärkt Berücksichtigung finden kann, wenn es darum geht, die Behandlungsresultate zu optimieren, Kosten zu senken und die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der beteiligten Kliniken zu fördern.

Wesentliche Ergebnisse

  • Bedarfsanalysen und Ideenkataloge zur Förderung von Healthcare Robotics
  • Produktiver Wissensaustausch, neue Netzwerke und Kooperationen zu klinischen Innovationen über die Grenze

Homepage
http://www.roboregion.eu/


Siden er sidst opdateret 9-1-2017
Regional Udvikling

Fakten

Leadpartner
Flag DK Odense Universitetshospital, Center for Innovativ Medicinsk Teknologi

Projektpartner
Flag DE Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (Campus Kiel), Klinik für Urologie und Kinderurologie

Projektperiode
07.08.2009 – 31.10.2012

Gesamtfinanzierung
1.057.651 €

EU-Zuschuss
687.473 €


Output

Flyer
(English)

Danish Idea Catalogue (English)

Deutscher Ideenkatalog (Deutsch)


Region Syddanmark | Damhaven 12 | DK-7100 Vejle | Email: kontakt@regionsyddanmark.dk | Tel: +45 76 63 10 00 | Fax: +45 76 63 20 00