Gå til indhold
På dansk | Home | Über die Homepage | Vorlesen | Reiner Text | Sitemap |

Interreg4a

www.interreg4a.depilProjektepilProjektepilPriorität 3pil3.3 Öffentlicher Verkehr und MobilitätpilBinationaler Flughafen - Flughafen Sønderborg als binationaler Flughafen

Binationaler Flughafen - Flughafen Sønderborg als binationaler Flughafen

 Quelle: Flughafen Sønderborg als binationaler Flughafen.
Quelle: Flughafen Sønderborg als binationaler Flughafen.

Projektbeschreibung
Besteht die Möglichkeit der Entwicklung des kommunalen Flughafens in Sønderborg zu einem gemeinsamen binationalen Flughafen für die gesamte Region Sønderjylland-Schleswig?Dies möchten die Projektpartner anhand einer externen Studie bezüglich der Entwicklungspotenziale des Flughafens in Sønderborg erkunden.

Vorteil eines binationalen Flughafens ist, dass die Flugabgaben der Fluggesellschaften und Fluggäste niedriger sein können, was das Anwerben von Fluggesellschaften für neue Strecken erleichtert. Zu den Herausforderungen zählt die Tatsache, dass der Flughafen von den Luftfahrtbehörden in Dänemark und Deutschland rechtlich gesehen als Inlandsflughafen zugelassen werden muss. Die durchgeführte Untersuchung zu möglichen Entwicklungspotentialen des Flughafens in Sønderborg zeigt, dass dort grundsätzlich das Potential zur Binationalität, auch unter Beibehaltung der bestehenden Gesellschaftsform. Teil der Untersuchung war weiter, die technischen und physischen Verhältnisse zu untersuchen. Geachtet wurde speziell darauf, welche Umweltauswirkungen eine Erweiterung des Flughafens haben könnte. Einer erhöhten Aktivität sind rein physische Grenzen gesetzt durch die Aufnahmemöglichkeiten des Terminalgebäudes.

Aufgrund einer unvorhersehbaren Krise musste die Fluggesellschaft, die primär im Sønderborg Flughafen ansässig war, in Konkurs gehen. Dies hatte große Auswirkungen auf das Projekt und die Möglichkeit,  die Etablierung eines binationalen Flughafens in Sønderborg strategisch zu vermarkten. Geplante Publizitätsmaßnahmen mussten reduziert werden. Die Projektresultate wurden aber bei einer Informationskonferenz präsentiert und konnten  einem ausgesuchten Publikum aus Politik und Wirtschaft nahegebracht werden.

Wesentliche Ergebnisse

  • Untersuchung des Potenzials von Sønderborg Flughafen als binationaler Flughafen
  • Strategie für die Etablierung eines binationalen Flughafens in Sønderborg

 


Siden er sidst opdateret 13-1-2017
Regional Udvikling

Fakten

Leadpartner
Flag DK Sønderborg Kommune, Sønderborg Lufthavn

Projektpartner
Flag DE Stadt Flensburg, Stadtentwicklung, Wirtschaft und Tourismus
Flag DE Industrie- und Handelskammer zu Flensburg

Projektperiode
31.08.2010 – 31.10.2012

Projektbeginn
01.01.2011

Gesamtfinanzierung
195.400 €

EU-Zuschuss
127.010 €


OUTPUT

Rappport (dansk)


Region Syddanmark | Damhaven 12 | DK-7100 Vejle | Email: kontakt@regionsyddanmark.dk | Tel: +45 76 63 10 00 | Fax: +45 76 63 20 00