Gå til indhold
På dansk | Home | Über die Homepage | Vorlesen | Reiner Text | Sitemap |

Interreg4a

www.interreg4a.depilProjektepilProjektepilPriorität 3pil3.2 Arbeitsmarkt, Grenzpendeln und schulische ZusammenarbeitpilCompetence to go - Grenzüberschreitende Mobilität - ein Ausbildungsgang mit 2 Abschlüssen

Competence to go - Grenzüberschreitende Mobilität - ein Ausbildungsgang mit 2 Abschlüssen

  Quelle: Competence to Go.
Quelle: Competence to Go.

Projektbeschreibung
Competence to Go ist ein grenzüberschreitendes Pilotprojekt, das ein Qualifizierungsmodell zur Erreichung eines deutsch-dänisches Abschlusses als Altenpflegehelfer in einem Ausbildungsgang entwickelt und erprobt hat.

Ziel ist es, hierdurch die grenzüberschreitende Mobilität der Arbeitnehmer zu fördern. Der kombinierte Ausbildungsgang wurde getestet mit jungen Teilnehmern, die das Angebot einer Ausbildung bekamen, die auf beiden Seiten der Grenze anerkannt wird. TeilnehmerInnen haben die erste Pilotphase durchgeführt, einschließlich Sprach- und Kulturunterricht sowie Coaching. Die zweite Phase beinhaltete einen  Praktikums- und Ausbildungsteil.  Im Ergebnis haben die Kandidaten heute eine Ausbildung, die automatisch in Dänemark und Schleswig-Holstein anerkannt wird. Für Arbeitgeber ergeben sich grenzüberschreitend bessere Möglichkeiten, qualifizierte Fachkräfte zu finden und einzusetzen.

Das Projekt hat darüber hinaus zum erhöhten grenzüberschreitenden Austausch von StudentInnen sowie zur formellen Zusammenarbeit zwischen den Jobzentren auf beiden Seiten der Grenze beigetragen. Neue interessierte Partner möchten auf Basis der Ergebnisse des Pilotprojekts auch für eine gegenseitige Anerkennung von anderen Ausbildungsgängen, erhöhte Mobilität und besseren Zugang zum Arbeitsmarkt auf beiden Seiten der Grenze arbeiten. Die Ergebnisse zeigen das Interesse und den Bedarf für eine grenzüberschreitende Mobilität innerhalb des Sozial- und Gesundheitswesens.

Wesentliche Ergebnisse

  • Ein konkreter Beitrag zur erhöhten grenzüberschreitenden Mobilität im Bereich Gesundheit.
  • Handbuch zum Vergleich von Ausbildungsgängen auf beiden Seiten der Grenze
  • Nachhaltiges Netzwerk zwischen dänischen und deutschen Sozial- und Gesundheitsschulen mit Schüleraustausch
  • Das erarbeitete und erprobte Qualifizierungsmodell (Meritmodell) kann potenziell für andere gesetzlich regulierte Berufe weiterentwickelt werden.

Homepage
http://www.competencetogo.dk/DE/forside

YouTube
Animationsfilm zum Illustration des Projektes

Film 1 - Interview mit ProjektteilnehmerInnen (DK)
Film 2 - Interview mit ProjektteilnehmerInnen (DK)
Film 3 - Interview mit ProjektteilnehmerInnnen (DK)

Vimeo
Projektpräsentation


Siden er sidst opdateret 13-1-2017
Regional Udvikling

Fakten

Leadpartner
Flag DK Social- og Sundhedsskolen Frederecia-Vejle-Horsens

Projektpartner
Flag DE Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein (Flensburg)
Flag DE Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (Flensburg)

Projektperiode
01.09.2011 – 31.12.2014

Gesamtfinanzierung
621.816 €

EU-Zuschuss
404.180 €


Output

Flyer (deutsch)


Region Syddanmark | Damhaven 12 | DK-7100 Vejle | Email: kontakt@regionsyddanmark.dk | Tel: +45 76 63 10 00 | Fax: +45 76 63 20 00