Gå til indhold
På dansk | Home | Über die Homepage | Vorlesen | Reiner Text | Sitemap |

Interreg4a

Ostseerouten

 Ostseerouten: Untersuchung der Möglichkeiten Ostseerouten wiederzubeleben. Quelle: Ostseerouten.
Untersuchung der Möglichkeiten Ostseerouten wiederzubeleben. Quelle: Ostseerouten.

Projektbeschreibung
Besteht die Möglichkeit einer Wiederbelebung der grenzüberschreitenden Fahrgastschifffahrt zwischen Häfen in den Seegebieten Kleiner Belt/Südfünen, Flensburger Förde, Geltinger Bucht, Schlei und Eckernförder Bucht? Diese Frage möchten die Projektpartner gemeinsam mit relevanten regionalen Akteuren, Vertretern von Reedereien, der Tourismusbranche, Kommunen und Schifffahrtsbehörden untersuchen und erörtern. Die Realisierbarkeit anhand der im Projekt erstellten dreiteiligen Analyse - bestehend aus einer Wirtschaftlichkeits- und Bedarfsanalyse, einer Konzeptentwicklung und der Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen - wurden im Zuge einer gelungenen Konferenz aufbereitet. Hierbei wurde auch auf die europäischen Richtlinien (SOLAS) eingegangen, die bedeutende Konsequenzen im Hinblick auf etwaige technische  Umrüstung oder Neuanschaffung von zu genehmigenden Schiffen erfordert.

Die Ergebnisse der Analyse und resultierende  Empfehlungen sind in einem Bericht zusammengefasst und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Durch das Projekt wurden zahlreiche neue Netzwerke gebildet, beispielsweise zwischen Langballigau und Ærø Kommune, die gemeinsam die Potenziale möglicher Routen weiterverfolgen.  

Wesentliche Ergebnisse

  • Erstmalige Zusammenführung von etwa 120 relevanten Akteuren mit Interesse und Kompetenz zu grenzüberschreitenden Fährverbindungen
  • Ein Bericht und Empfehlungen zu den Möglichkeiten einer Wiederbelebung der Fahrgastschifffahrt in der Westlichen Ostsee.
  • Etablierung grenzüberschreitender Netzwerke, durch welche nächste Schritte zu  konkreten deutsch-dänischen Schifffahrtsrouten konkretisiert werden können.

Homepage
http://ærø.dk/erhverv-paa-aeroe/projekter/ostersoruter/


Siden er sidst opdateret 5-1-2017
Regional Udvikling

Fakten

Leadpartner
Flag DK Ærø Kommune, Ærø Turist- og Erhvervskontor

Projektpartner
Flag DK Naturturisme I/S
Flag DK SET- Sønderborg Erhvervs- & Turistcenter
Flag DK Videncenter for kystturisme
Flag DE Stadt Flensburg, Stadtverwaltung
Flag DE Stadtwerke Eckernförde GmbH
Flag DE Wirtschaftsförderung- und Regionalentwicklungsgesellschaft Flensburg/Schleswig mbH (WiREG)

Projektperiode
01.10.2012- 31.12.2014

Gesamtbudget
126.167 €

EU-Zuschuss
82.009 €



Region Syddanmark | Damhaven 12 | DK-7100 Vejle | Email: kontakt@regionsyddanmark.dk | Tel: +45 76 63 10 00 | Fax: +45 76 63 20 00